+49 (0) 7131 2700-704 | info@syflex-hallenbau.de

Stahlhalle FLEX

Systemhalle aus Stahl – HalleFLEX

Stahlhalle FLEX

Sie wünschen sich eine zeitgemäße Systemhalle als Gewerbehalle, Produktionshalle, Werkstatthalle oder auch Montagehalle, die den Ansprüchen und Erfordernissen Ihres Unternehmens individuell angepasst werden kann und gleichzeitig durch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt? Dann haben wir mit der HalleFLEX genau das Richtige für Sie im Portfolio. 

Unsere flexible Systemhalle bzw. Stahlhalle aus dem Systembau mit Satteldach oder Pultdach ist ihrem Namen entsprechend ein wahrer Alleskönner: Ganz gleich ob riesige Fensterflächen, Krahnbahnen, große Spannweiten mit nur wenigen Trägern oder sonstige Sonderwünsche – kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von der Vielseitigkeit der beliebten HalleFLEX begeistern.

Pultdach

Gebäudebreite: 9,00 - 12,00 - 15,00 - 18,00 m

Traufhöhe: 4,00 - 5,00 - 6,00 m

Schnee- und Zusatzlast: 0,65 - 1,50 kN/m²

Rahmenabstände: 5,00 - 7,20 m (abhängig von der Belastung)

Dachneigung: 6 °

Satteldach

Gebäudebreite: 12,00 - 15,00 - 18,00 - 21,00 - 24,00 m

Traufhöhe: 4,00 - 5,00 - 6,00 m

Schnee- und Zusatzlast: 0,65 - 1,50 kN/m²

Rahmenabstände: 5,00 - 7,20 m (abhängig von der Belastung)

Dachneigung: 6 °

Dacheindeckung

Trapezprofil - ungedämmt oder mit Antikondensat-Beschichtung

Thermoelement - Kerndicke 30 - 140 mm, auf Wunsch auch verdeckt befestigt

Wandverkleidung

Trapezprofil - ungedämmt

Thermoelement - Kerndicke 60 - 140 mm, verdeckt befestigt

Entwässerung

Formgleich profilierte Kastenrinnen und Giebelblenden als umlaufender Dachkranz. Die Fallrohre sind quadratisch (95/95 mm).

Haben wir Ihr

Interesse
geweckt?

Ihre Nachricht wurde gesendet, wir melden uns in kürze bei ihnen.
Ihre Nachricht konnte leider nicht gesendet werden, bitte füllen Sie alle benötigten Felder aus.
HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex HalleFlex

Stahlhalle FLEX - die variable Systemhalle - Diese Hallenvariante ist im Industriehallenbau optimal als Erstgebäude oder zur Ergänzung bereits vorhandener Stahlhallen oder anderer Gebäudetypen gedacht. Nach individuellen Kundenwünschen wird die Produktionshalle bzw. Industriehalle geplant und ausgelegt. Die Rahmenabstände können belastungsabhängig gewählt werden. Auch bei den Gesamtabmessungen haben Sie großen Spielraum, ganz nach vorhandener Aufstellfläche und geplanter Nutzung als Produktionshalle oder Industriehalle. Wirtschaftlich ist das FLEX System im Hallenbau ebenfalls. Denn innerhalb dieser Systemhalle aus Stahl kann die Nutzung durch das Einrichten abtrennbarer Raumbereiche variiert werden. So lassen sich beispielsweise Kranbahnen problemlos montieren oder nach statischer Prüfung nachrüsten. Darüber hinaus ist die flexible Gewerbehalle optisch repräsentativ und für viele Jahre ideal durch die wetterfesten und hochwertigen Außenverkleidungen. Funktional kann eine solche Stahlhalle für Lagerhaltung, Produktion und Verwaltung angepasst werden, beispielsweise durch den nachträglichen abgetrennter Büroräume. Ebenso können bei der Bestellung für die Gewerbehalle Besonderheiten wie extra große Fenster, Tore und weitere Elemente mit angegeben und so durch Syflex kundengerecht berücksichtigt werden.

Syflex gehört zu den Markenherstellern im Hallenbau. Das Unternehmen fertigt eine Industriehalle in abschreibungsfreundlicher Leichtbauweise ebenso schnell und preisgünstig wie eine Gewerbehalle mit opulenter Aufteilung in Büro- oder Lagerflächen. Auch für die Nutzung als Produktionshalle eignen sich die drei Bauversionen LIGHT, FLEX oder PREMIUM optimal.